Glanz und Elend der Gabriele P.  -  Geschichte eines Abstiegs 

von Dr. Rafael Korenzecher 

 

Neben allem anderen, was die jüngste Latex-Photoorgie der Provinz-Femme-Fatale Pauli und das von ihr bei ihren Selbstdarstellungs-Talkshows den Zuschauern plakativ hergezeigte Fußkettchen über die psychologischen Persönlichkeitsabgründe der Stoiber-Dompteurin offenbaren , ist es vor allem der vorgeführte eklatante Mangel an selbstdistanter Urteilskraft, der dieses CSU-Kuckucksei politisch nicht mehr tragfähig macht.

Vermutlich wird es eben diese Urteilsschwäche sein, die Frau Dr.Pauli zur Zeit noch davon abhält, freiwillig von der politischen Bühne abzutreten, um endgültig mit den Naddels, Kader Loths und Tatjana Gsells unserer bundessrepublikanischen Spaßgesellschaft in die sinnentleerte Glitzerwelt der Yellow Press abzutauchen. Für besonders hartnäckige Exhibitionisten(innen) gibt es auch – dem Dumm-Mach-Fernsehen sei’s gedankt – immer wieder Bedarf im Big-Brother Haus.

Allerdings bleibt die Befürchtung, dass Deutschland auch trotz des grellen Auftritts der bayerischen Landrätin wohl weiterhin den Superstar wird suchen müssen.

Freundlichst
Ihr
Dr. Rafael Korenzecher

2.4.07 12:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung